SLE bei der Ausbildungsbörse

am Samstag, 11. Oktober 2014 in Röhrnbach

Die Arbeits-und Ausbildungsbörse des Landratsamtes Freyung-Grafenau war für uns ein voller Erfolg. Vielen Dank an die vielen Interessenten, die unseren Stand besucht haben!

Firmenbesichtigung mit Landrat Sebastian Gruber

03. Juli 2014

Am 3. Juli 2014 fanden sich Landrat Sebastian Gruber, Grafenaus Bürgermeister Max Niedermeier, sowie Regionalmanager Stefan Schuster und Wirtschaftsförderer Ralph Heinrich zur Firmenbesichtigung ein.

Nach einer kurzen Einführung wurden die Gäste durch die Fertigungshalle geführt und erfuhren aufschlussreiche Einblicke in die Produktion der vielfältigen Maschinen.

SLE bedankt sich für die Zeit und das Interesse und freut sich bereits jetzt auf den nächsten Besuch!

parts2clean 2014

SLE Golftrophy 2014

14. Juni 2014

Zwei neue Single-Handicapper bei der SLE Golftrophy 2014!

Brigitte Brandl und Simon Wenig werden einstellig


Was für ein Turnierwochenende bei den Nationalpark-Golfern! Nach einem "Putting-Seminar" am Freitagabend, bei dem Wiestaw Kramski Tricks zum Putten verriet, wurden am Samstag beim Turnier um die SLE-Trophy teils außergewöhnliche Ergebnisse gespielt.

73 Golfer gingen auf die Anlage und für zwei von ihnen endete das Turnier mit einer - "Taufe"! Fernmitglied Brigitte Brandl vom GC Lauterhofen hatte ihr Handicap von 11,5 auf 9,6 verbessert und der 13jährige Simon Wenig freut sich über seine neue Spielvorgabe von 9,7! Für die beiden frischgebackenen Single-Handicapper wurde es also - der Tradition entsprechend - noch ein wenig nass.

Neben der "normalen" Turnierwertung wurden auch die "besten Putter" des Tages gekürt. Dabei stellten sich in der Handicap-Gruppe A (Hcp. 0-18) Josef Brandl und Tobias Gote, in der Handicap-Gruppe B (Hcp. 18,1-36) Hubert Ortinger und Armin Eiler und in der Gruppe C (Hcp. 37-54) Tatjana Winzen (GC Steigerwald) und Monika Flieser (GC Vilsbiburg) als die Besten auf dem Grün heraus und wurden unter anderem mit einem Golfbag und einer Golftasche der Fa. Kramski belohnt.

 

Die Erstplatzierten der einzelnen Wertungen:

 

Brutto Damen: Brigitte Brandl (34 Bruttopunkte)

Brutto Herren: Ruwald Ausborn jun. (35 Bruttopunkte)

 

Nettogruppe A (Handicap 0-12):

1. Michael Wenig (40 Nettopunkte)

2. Hans Rosenthaler (40 Nettopunkte)

3. Simon Wenig (39 Nettopunkte)

 

Nettogruppe B (Handicap 12,1-22):

1. Tobias Schmid (40 Nettopunkte)

2. Felix von Langsdorff (39 Nettopunkte)

3. Alexander Lehnhardt (39 Nettopunkte)

 

Nettogruppe C (Handicap 22,1 - 54):

1. Armin Eiler (47 Nettopunkte)

2. Markus Rothkopf (41 Nettopunkte)

3. Rudolf Friedl (38 Nettopunkte)

 

Nearest to the pin kamen Isabella Schaeben und Ruwald Ausborn jun., die Longest Drives schlugen Lisa Brandl (GC Reichswald) und Thomas Wenig.